Was ist nötig,
um eine lebenswerte Gesellschaft zu gestalten?

Was ist hier los?

Im Sommersemester 2015 gründeten wir – 13 Master-Studenten der HS München – die »Partei der Opulenz«. Die Gründung dieser Partei ist als konkreter Ausdruck unserer politischen Relevanz als Gestalter zu verstehen.

Design ist und war immer politisch.



Wir, die Bewohner dieses Planeten,
wir, die Gesellschaft dieses Landes,
wir, die Designer der Hochschule München,
wir rufen mit unserem Manifest zur Mitgestaltung einer lebenswerten Zukunft auf.

Genaueres über unsere Ziele und Absichten ist unter folgenden Links zu finden.



Projekte

In der Politik werden meist übereilt Lösungen gesucht, die einen schnellen Erfolg versprechen, um eine Wiederwahl zu gewährleisten. Nur ist das nichts anderes als die kosmetische Behandlung von Symptomen. Wir wollen den Ursachen der Probleme auf den Grund gehen, um dann nachhaltige Lösungsansätze erarbeiten zu können.

Das sagen die anderen.